Die CDU Mainz – Lerchenberg schließt sich der Kritik des Fraktionsvorsitzenden im Verbandsgemeinderat Nieder-Olm Hermann Müller wegen der schlechten Planung des Landesbetriebes Mobilität beim Ausbau der L426 an.

Der Radweg zwischen Elsheim und Lerchenberg wird schon seit vielen Jahren gefordert und lässt weiterhin auf sich warten. Jetzt bei der Sanierung auf dem großen Teilstück wäre die späteste Gelegenheit gewesen diesen endlich zu realisieren.

Lesen Sie hierzu die Pressemitteilung der CDU-Lerchenberg: 20191010 Pressemitteilung Radweg