Dreckwegtag

Da es die Stadt Mainz leider nicht schafft für Sauberkeit in den Mainzer Stadtteilen zu sorgen gibt es seit vielen Jahren den Dreckwegtag. In diesem Jahr hat der Dreckwegtag, trotz Corona, am 20.03. stattgefunden.

Traditionell hat sich auch die CDU-Lerchenberg daran beteiligt und  ab 10 Uhr das Gebiet ab der katholischen Kirche bis zum Bürgerhaus vom Müll befreit. Es ist schon erstaunlich, was da alles sorglos in der Natur entsorgt wird.

Der Vorsitzende der CDU-Lerchenberg Andreas Michalewicz (rechts) zusammen mit dem Vorstandsmitglied Oliver Bohland und einem Teil der Müllausbeute am Dreckwegtag.