Glückwunsch Herr Dr. Eicheler

10. Juni 2018

Er ist bekannt und steht für viele Bewohner des Stadtteils für die hiesige CDU: Dr. Ulrich Eicheler, der Anfang Juni 90 Jahre alt wird. Seine berufliche Tätigkeit im rheinland-pfälzischen Wirtschaftsministerium von 1962 bis 1991 führte ihn mit seiner Frau Inge und den beiden Kindern auf den Lerchenberg. Hier ist Dr. Eicheler aus dem politischen und gesellschaftlichen Leben des Stadtteils nicht wegzudenken.

Seit der Einsetzung des sogenannten „Gemeindeausschusses Mainz-Lerchenberg“ durch den Stadtrat, 1968 bis zur Wahl des ersten Ortsbeirats, ist er nunmehr fast 50 Jahre in Gremien mit Ideen und Aktivitäten für den Stadtteil und als Vorsitzender, Beisitzer und heute als Ehrenvorsitzender für die CDU Lerchenberg tätig.

Der Ortsbeirat verlieh ihm für seine besonderen Verdienste um den Stadtteil die „Goldene Lerche“. Für seine darüber hinaus erworbenen Verdienste in Politik, Gesellschaft, Vereinen und in der katholischen Kirche wurden ihm die „Verdienstmedaille des Landes Rheinland-Pfalz“ sowie die „Konrad Adenauer Medaille“ verliehen.

Auch die CDU-Lerchenberg gratuliert für seine Verdienste und wünscht weiterhin alles Gute und Gesundheit für die nächsten Jahre.

Schreibe einen Kommentar